zurueck

Sicherheitstechnische Beurteilung

Sie haben eine Veranstaltung bei der eine Lasershow eingesetzt wird?
Für die Meldung bei der zuständigen Behörde unterstützen wir Sie gerne mit unserem langjährigen angeeignetem Wissen.
 
Wir prüfen die vorliegenden Protokolle und kontrollieren Ihr Showlasersystem ob es innerhalb der vorgeschriebenen Werte betrieben wird und stellen Ihnen eine individuelle sicherheitstechnische Beurteilung aus, welche bei der Meldung an die Behörde verwendet werden kann.

Sicherheit bei lasershows.ch nach der Norm IEC 60825-3

Wir sind nach höchstem Mass bestrebt, unsere lasershows nach den geltenden Sicherheits-vorschriften zu betreiben. Ist zu Anfangszeiten der Lasershow Ära noch alles recht abenteuerlich zu und her gegangen, so wissen wir heute genau über die Gefahr von Laserstrahlung Bescheid.

Manche Discotheken Betreiber oder Hobby Anwender von billig Produkten missachten die Vorschriften und wissen nicht welches Sicherheitsrisiko sie mit ihren, meist aus China importierten Geräten eingehen. Ein Laserstrahl kann bei unsachgemässem Einsatz das Auge auch bei einer kurzen Wirkzeit auf die Netzhaut schädigen.
 

Wir verwenden ein mobiles Messsystem zur sicherheitstechnischen Beurteilung von Showlasersystemen, welches alle relevanten Messparameter vollautomatisch berechnet und grafisch aufbereitet. Die maximal zulässige Bestrahlung des Auges (MZB) ist in der DIN 56912 festgelegt. Das Messgerät berechnet und vergleicht die gemessenen Werte mit diesen Grenzwerten und erlaubt so die sekundenschnelle Überprüfung, ob eine Laseranlage innerhalb der vorgeschriebenen Werte betrieben wird.

© Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See